Einladung zum Vortrag am 14.11.2017

Am Dienstag, den 14. November 2017 um 19.30 Uhr berichten Dr. Petra Esken-Eisleben und Margret Schladör im Ludwig-Kleffmann-Haus in Körbecke von ihrer diesjährigen Reise nach Kasama.

Im Juli 2017 reiste eine kleine Delegation des Freundeskreises erneut auf eigene Kosten in unsere Partnerdiözese Kasama. Anhand von Fotos werden sie ihre Eindrücke und Erlebnisse vor Ort schildern und über Projekte berichten, die mit Hilfe der vielen Spender und engagierten Helfer aus unserer Gemeinde und Umgebung unterstützt werden.

Über Ihr Interesse und Ihren Besuch freut sich der Freundeskreis sehr!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.