Adventsmärkte

Unser Stand auf dem Obsthof Abel

Auch in diesem Jahr ist der Bauernmarkt in Möhnesee – Körbecke wegen der Corona – Pandemie ausgefallen. Der Kerzenzauber wird nicht mehr stattfinden.  Aber die Menschen in unserer Partnerdiözese Kasama haben Probleme Nahrungsmittel und Dinge des täglichen Bedarfs zu kaufen. Lieferketten sind unterbrochen, die Inflationsrate ist in die Höhe geschossen, die Lücken in der medizinischen Versorgung sind groß. Um den Menschen in unserer Partnerdiözese weiter helfen zu können,  bieten wir ein kleines Sortiment an weihnachtlichen Holzarbeiten, Gebasteltes und Genähtes, handgestrickte Socken  sowie köstliche Eiserkuchen an

am 1. und 4. Advent-Wochenende auf dem Obsthof Abel in Möhnesee – Stockum

Freitag,  26.11.  und 17. 12.2021    14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Samstag, 27.11. und 18.12.2021    10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

und am Donnerstag, 09.12.2021   15.00h – 19.00h auf dem Wochenmarkt in Möhnesee – Körbecke

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Unterstützung!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Adventsmärkte

Container mit Hilfsgütern endlich angekommen

Sr. Brenda -Leiterin der Krankenstation in Kayambi- freut sich über die Hilfsgüter

Am 14.10.2021 ist der Container, den der Freundeskreis auf den Weg gebracht hat, endlich in Kasama eingetroffen. Auf diesen Tag haben wir fast 3 Monate gewartet. Viel medizinische Ausstattung für die Krankenstation in Kayambi und das Krankenhaus in Chilubula, aber auch Schulbedarf, Fahrräder, Nähmaschinen, Gartenwerkzeug für Feldprojekte und Werkzeuge für den Werkunterricht in der Schule in Kayambi sind zusammengekommen. Einige Monate haben die Mitglieder in einem Lager in Echtrop sortiert, gemessen, gewogen, gelistet und gepackt, bis der Container am 05. Juli von dem Gelände in Echtrop abgeholt werden konnte.

Von Antwerpen ging es am 16.07.2021 per Schiff durch das Mittelmeer, den Suezkanal bis nach Dar es Salaam. Von dort per LKW durch Tansania, bei Nakonde über die Grenze nach Sambia.

Inzwischen haben die Mitarbeiter vor Ort alle Hilfsgüter sortiert und verladen, damit sie noch vor der Regenzeit am endgültigen Bestimmungsort ankommen.

Ein Transportkostenzuschuss von „Engagement Global“ in Bonn und weitere zahlreiche Spenden haben uns geholfen, dieses Projekt möglich zu machen. Allen, die uns dabei unterstützt haben – sei es materiell, finanziell oder spirituell – danken wir von Herzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Container mit Hilfsgütern endlich angekommen

Container mit Hilfsgütern auf dem Weg

Viel Nützliches, Sinnvolles und dringend in der Krankenstation und in der Schule Kayambi Benötigtes ist zusammen gekommen. Der voll bepackte Container mit Hilfsgütern ist nun auf dem Weg. Über Duisburg und Antwerpen geht es mit dem Schiff nach Dar es Salaam in Tansania, von dort auf dem Landweg nach Kasama in Sambia. Ein großer Teil der Kosten ist gesichert. Der Container wurde dem Freundeskreis gespendet. Die Transportkosten wurden bezuschusst von Engagement Global aus einem Förderprogramm des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). Allen Spendern und Unterstützern sagen wir ein herzliches Dankeschön!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Container mit Hilfsgütern auf dem Weg

Etagenbetten in Übernachtungshäusern jetzt mit Matratzen

Schüler beim Abladen der Matratzen

Endlich haben die Schülerinnen und Schüler, die den weiten Weg zur Schule nicht täglich machen können, Betten mit Matratzen und müssen nicht mehr auf dem Boden schlafen. In den beiden Übernachtungshäusern stehen nun 40 Etagenbetten mit 80 Matratzen zur Verfügung.

Alle Matratzen haben einen Schonbezug, der gesäubert bzw. ausgetauscht werden kann. Die Etagenbetten stellte ein Unternehmen in Kasama her, in die letzten Arbeiten wurden die Schülerinnen und Schüler in Kayambi eingebunden. Die Matratzen aus Lusaka konnten erst nach dem Ende der Regenzeit angeliefert werden.

Fr. Christopher Paison schreibt in seinem Bericht zu den Etagenbetten: „Bei meinem Besuch in der Schule am 03.09.2021 war es interessant für mich, zu erfahren, dass die Anmeldezahlen der Schüler, die im Internat untergebracht werden wollen, gestiegen sind. Dieses ist sicherlich auf die neue Ausstattung zurückzuführen, aber auch auf die attraktive gesamte Infrastruktur, eine bessere Gesundheitsvorsorge, sauberes Wasser und eine allgemein verbesserte Bereitstellung von Dienstleistungen. Vielen Dank für alles – Gott segne Sie.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Etagenbetten in Übernachtungshäusern jetzt mit Matratzen

Infoblatt 2021

Unser neues Informationsblatt finden Sie hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Infoblatt 2021

Weitere Corona-Hilfe

In Sambia ist die 2. Corona- Welle angekommen, was für die Menschen erhebliche Schwierigkeiten nicht nur gesundheitlicher Art mit sich bringt. Handelsketten sind unterbrochen. Die Preise steigen. Für Mais -das Hauptnahrungsmittel- muss im Februar 2021 mehr als doppelt so viel bezahlt werden wie vor der Pandemie. Staatliche Hilfen sind aufgrund der teilweisen Zahlungsunfähigkeit des Landes äußerst gering. Der Freundeskreis hat daher beschlossen, der Erzdiözese Kasama für die 6 von ihr betriebenen Krankenstationen nochmals 5.000€ zur Verfügung zu stellen. Weitere 1.000€ erhält die Schule in Kayambi für Hygienemaßnahmen, die nach der Wiedereröffnung der Schulen dringend erforderlich sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weitere Corona-Hilfe

Etagenbetten für Übernachtungshäuser unter Mitwirkung der Schüler*innen fertiggestellt

Die ersten 20 Etagenbetten wurden bereits im Frühjahr 2020 nach dem Ende der Regenzeit in Kayambi aufgestellt. Eine Erprobung konnte erst nach dem Ende der coronabedingten Schließung der Schulen in Sambia im Juli 2020 erfolgen. Kleine Änderungen wurden beim Bau der weiteren 20 Etagenbetten vorgenommen. Auch wurden die Schülerinnen und Schüler vor Ort in die letzten Arbeiten, wie Zusammenbau und Anstrich, eingebunden. Die Matratzen müssen noch auf den Weitertransport von Kasama nach Kayambi warten – die Regenzeit macht die Straßen für LKW derzeit völlig unpassierbar. Die Schülerinnen und Schüler aber auch die Lehrerinnen und Lehrer und Eltern sind dem Freundeskreis für die finanziellen Mittel, die diese Anschaffung ermöglicht haben, sehr dankbar. Diesen Dank geben wir gerne an unsere Unterstützer weiter! Natotela sana!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Etagenbetten für Übernachtungshäuser unter Mitwirkung der Schüler*innen fertiggestellt

Unser Markt auf dem Obsthof Abel am 4. Advent fällt aus

So leid es uns tut, aber die aktuelle Corona – Situation gestattet es uns nicht, den kleinen Adventsmarkt auf dem Obsthof Abel wie geplant am 18. und 19.12.2020 durchzuführen. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, oder einem lieben Menschen eine Freude machen möchte, kann die von uns angebotenen Dinge bestellen und nach Absprache abholen bei Margret Schladör, Tel. 02924-1896 (Holzarbeiten) oder bei Petra Esken-Eisleben 02924-1680 (Socken, Gesichtsmasken). Für die bisherige Unterstützung sind nicht nur wir, sondern besonders die Menschen in der Diözese Kasama äußerst dankbar. Denn an sie geht der Erlös 1:1 weiter. Dem Obsthof Abel und Blumen Redemann danken wir sehr für ihre unermüdliche Hilfe. Hier unser Angebot: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unser Markt auf dem Obsthof Abel am 4. Advent fällt aus

Trauer um Frau Genuit

Über Jahrzehnte hat sich Frau Rita Genuit aus der St. Bruno-Gemeinde in Soest für Menschen in der Erzdiözese Kasama eingesetzt. Von Mai bis August 2006 war sie Sprecherin des Freundeskreises Kasama, der sich nach dem Weltjugendtag 2005 neu gegründet hat und bis Oktober 2007 aktives Mitglied. Mit ihrer Kämpfernatur und der ihr eigenen Ausdauer hat sie manche Hilfen ermöglicht und den Kontakt zur Erzdiöze Kasama aufrecht erhalten. Sie starb am 06.12.2020 im Alter von 82 Jahren. Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie und denen, die ihr nahe standen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Trauer um Frau Genuit

Wir sind zu finden!

In diesem Jahr fallen Corona – bedingt Bauernmarkt und Kerzenzauber in Möhnesee-Körbecke aus. Wir möchten jedoch den Menschen in unserer Partnerdiözese Kasama helfen, die derzeit große Probleme haben Nahrung und Hygieneartikel zu kaufen. Ein kleines Sortiment an Gesichtsmasken, Walnüssen, Socken, weihnachtlichen Holzarbeiten usw. bieten wir deshalb an

am Do, 19.11.2020 von 15.00h bis 19.00h auf dem Wochenmarkt in Körbecke

und am 2. und 4. Advent-Wochenende auf dem Obsthof Abel in Möhnesee-Stockum

Freitag,  04. und 18. 12.2020    14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Samstag, 05. und 19.12.2020    10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Unterstützung!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir sind zu finden!