Container mit Hilfsgütern auf dem Weg

Viel Nützliches, Sinnvolles und dringend in der Krankenstation und in der Schule Kayambi Benötigtes ist zusammen gekommen. Der voll bepackte Container mit Hilfsgütern ist nun auf dem Weg. Über Duisburg und Antwerpen geht es mit dem Schiff nach Dar es Salaam in Tansania, von dort auf dem Landweg nach Kasama in Sambia. Ein großer Teil der Kosten ist gesichert. Der Container wurde dem Freundeskreis gespendet. Die Transportkosten wurden bezuschusst von Engagement Global aus einem Förderprogramm des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). Allen Spendern und Unterstützern sagen wir ein herzliches Dankeschön!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.